Wie gebe ich einen teilbeheizten Keller ein?

 

Für die Eingabe des teilbeheizten Kellers, muss das Häkchen „konditioniert“ im Kellergeschoss aktiviert sein.

 

 

Die Decke zwischen Erdgeschoss und Keller muss in „ZD01 warme Zwischendecke“ und „ID01 Decke zu unkonditioniertem Keller“ geteilt werden.

 

 

In diesem Beispiel beträgt die Fläche des beheizten Kellers 30 m².

 

 

Im Kellergeschoss muss nur der konditionierte Bereich erfasst werden.
Die Wände müssen laut Plan in „EW01 erdanliegende Wand“, „IW01 Wand zu geschlossener Garage“ und „AW01 Außenwand“ aufgeteilt werden.

 

Tags: Geometrie, Hanglage, Teilung von Wänden, Teilung von Decken, teilbeheizter Keller

 

War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 5 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen